TermineTermine und Veranstaltungshinweise

Einladung zum „Herbstschießen 2018“

am Sonntag, 30.09.2018, 10.00 bis 13.00 Uhr
Schießkino Wetzlar-Münchholzhausen, Sudetenstr. 67

Einladung zum „Herbstschießen 2018“

Das Schießkino wird für Mitglieder des ÖJV Hessen wieder kostenfrei sein.
Der für Bewegungsjagden bei HessenForst erforderliche Schießnachweis kann dabei erbracht werden (Belegheft nicht vergessen!).
Falls zeitlich machbar, ist auch ein Schießnachweis nach NRW-Vorgaben möglich.

Nach dem Schießen fahren wir gemeinsam zur Grillhütte ins nahe Rechtenbach. Grillbares und Kaltgetränke, sowie Kaffee und Kuchen werden (kostenfrei) bereit gehalten. Mitglieder und Gäste, die nur zum Grillen und Chillen kommen wollen, sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen. Das Herbstschießen ist auch als „lockerer Event“ zum Kennenlernen gedacht.

Am Abend Gelegenheit zur gemeinsamen Ansitzjagd im Vogelsberg.

Eine Anmeldung ist bis zum 18.9.2018 unbedingt erforderlich für die

  • Teilnahme am Schießkino
  • Teilnahme am Grillen
  • Teilnahme an der Ansitzjagd
bei Uwe Prihoda:
uwe.prihoda@gmx.de
Mobiltelefon: 0160 – 706 67 64

Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

 

 


Bulgarienexkursion 2018:

Zum Download der PDF-Datei klicken Sie auch bitte auf die Bilder …

 

 


Einladung

Download (PDF)

 

 


Rückblicke: ÖJV-EXKURSIONEN

 

Lausitz 2017:

Unterwegs im historischen Wolfsgebiet / Der Park des Fürsten Pückler in Bad Muskau / Naturgemäße Forstwirtschaft bei Reuthen / Stadtrundgang in Dresden

Fotos: Stephan Boschen

 


Reise zu den Urwäldern der Südkarpaten 2017

Zum Öffnen des Prospektes auf das Bild klicken …


 

 


Reise ins Donauldelta 2017

Der ÖJV Baden-Württemberg bietet im Mai 2017 eine Reise in das Donaudelta an. 
Die rumänischen Partner und Begleiter gehören zur dortigen Forstverwaltung, zur forstlichen Forschung und zur Naturschutzverwaltung.

Zum Öffnen des Prospektes auf das Bild klicken …

Copyright ÖJV

Copyright ÖJV

Zum Öffnen des Prospektes auf das Bild klicken …

 

 


Rückblick: ÖJV-EXKURSION

Nationalpark Bayerischer Wald / 13. – 16. Juni 2013

Siebzehn ÖJV-Mitglieder und Gäste waren Mitte Juni bei idealem Sommerwetter vier Tage im Nationalpark Bayerischer Wald.

Führungen und Vorträge boten Einblicke in das spezielle Management von Wald und Wild. Es ging u.a. um die Gatterung des Rotwilds im Winter, den Betrieb von „Saufängen“ und das Luchsprojekt im Nationalpark.

Die Fotos können durch Anklicken in der Galerie vergrößert werden.

Copyright ÖJV Zur Bildergallerie

Copyright ÖJV Zur Bildergallerie

Fotos: Ute Kilian, Stephan Boschen, Gerd Bauer